Schwert schmieden im Schwertschmiedekurs | Info

Schwertklinge aus der Lindenschmiede

Schwert schmieden im Schwertschmiedekurs

 

Schmieden Sie Ihr eigenes Schwert !
Schmieden Sie in einem Kurs in der Lindenschmiede Ihr eigenes Schwert.

Lernen Sie die verschiedenen Techniken die beim Schmieden notwendig sind sicher zu beherrschen. Dazu gehören: Absetzen und Aussschmieden des Erls/der Angel. Formen der Spitze und Ausschmieden der Schneide.
Ausrecken, Breiten, Stauchen. Glühvorgänge wie Normalisieren, Weichglühen, Härten und Anlassen.
Sie haben die Möglichkeit Ihr Schwert aus einem Monostahl oder einem Damast zu schmieden. Wenn Sie einen Monostahl wählen reichen die 3 Tage ohne weiteres aus zum Schmieden Ihres Schwertes.

Schwert schmieden im Schmiedekurs

Für ein Damast Schwert müssen wir zuerst ein entsprechendes Damastpaket vorbereiten. Dieses stellen wir zusammen aus 2 oder 3 verschiedenen Stahlsorten. Die Stähle werden so gewählt, daß neben einem kontrastreich zeichnenden Damast ein zu einer Schwertklinge passender Kohlenstoffgehalt im fertigen Damast vorhanden ist. Der “richtige” Kohlenstoffgehalt für ein Schwert liegt im Bereich von ca. 0,6% bis 0,8% Kohlenstoff. Damit wird gewährleistet, das die Schwertklinge Ihre maximale Härte erreicht aber gleichzeitig noch flexibel genug für eine große Klinge ist.

Das Schwert schmieden beginnt mit der Stahlauswahl

Diese sieht etwas anders aus als z.b. bei Messern für welche eine möglichst hohe Verschleißfestigkeit wichtig ist. Auch wenn in der heutigen Zeit ein Schwert zum Glück nicht mehr seinem ursprünglichen Einsatzzweck erfüllen muss, soll es doch ein “echtes”, Stück Handwerkskunst.


Schwert Schmieden | Schwertklinge aus Damast

Das Damastpaket für ein Schwert mit einer Klingenlänge von ca. 80cm und einer Gesamtlänge von ca. 1 meter hat je nach Ausführung der Klinge ein Ausgangsgewicht von 2 bis 3 Kg. Die verschiedenen Stahlsorten werden nun abwechselnd zum Paket “gestapelt” und stirnseitig verschweißt. An dieses Paket wird eine Handhabe aus Stahl geschweißt.

Diese Handhabe wird nicht im Damast verarbeitet, sondern wird später mittlels einem Winkelschleifer abgetrennt. Der Winkelschleifer ist ein für den Damast Schmied nicht mehr wegzudenkendes Werkzeug welches für sehr viele Arbeitsgänge eingesetzt wird.

SChwert schmieden im Schmiedekurs

Wenn Sie ein “Damast” Schwert schmieden möchten kann es je nach Ausführung des Schwert nötig sein weitere Kurstage zu buchen. Das muss dann im Einzelfall abgesprochen werden.
Dauer des Kurses 3 Tage. Das Datum kann individuell abgestimmt werden (Montag bis Freitag )
weitere Informationen auf Anfrage

 

Sende Sie Antwort zu „Schwert schmieden im Schwertschmiedekurs | Info“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2015 www.Lindenschmiede.de | zum Webshop