Keramikfaserwolle im Messermacherbedarf WebshopKeramikfaserwolle im Messermacherbedarf WebshopKeramikfaserwolle im Messermacherbedarf Webshop

Keramikfaserwolle 1m²

49,00

Enthält 19% Mwst.
(28,82 / 1 m)
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Keramikfaserwolle

1,7m x 0,6m entspricht 1m²

Dicke 1 Zoll (25,4mm)
Rohdichte 128kg/m³

-zum Auskleiden von Gasschmiedeöfen
-zur Isolation von Hochtemperaturöfen ( Härteöfen )
-Isolierung eines Pizzaofens oder Steinbackofens
-zum Bau von Wärmeboxen und mehr
-Temperaturklasse bis ca. 1200 ° C und mehr
-Schmelztemperatur >1500°C
-Verarbeitung nur mit geeigneter Atemmaske
-Die Wolle sollte gegen mechanische Beschädigung geschützt werden, am besten mit Feuerfest-Beton
-Keramikfaserwolle bzw. Keramikfasermatte sind Bezeichnungnen für das gleiche Material.


Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WGM_Template' does not have a method 'show_extra_costs_eu' in /www/htdocs/w00f7a99/wp.messermacherbedarf.de/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286


Keramikfaserwolle

biolöslich mit einer Schmelztemperatur >1500°C

Keramikfaserwolle:
1,7m x 0,6m entspricht 1m²

Dicke 1 Zoll (25,4mm)
Rohdichte 128kg/m³

-zum Auskleiden von Gasschmiedeöfen
-zur Isolation von Hochtemperaturöfen ( Härteöfen )
-Isolierung eines Pizzaofens oder Steinbackofens
-zum Bau von Wärmeboxen und mehr
-Temperaturklasse bis ca. 1200 ° C und mehr
-Schmelztemperatur >1500°C
-Verarbeitung nur mit geeigneter Atemmaske
-Die Wolle sollte gegen mechanische Beschädigung geschützt werden, am besten mit Feuerfest-Beton
-Keramikfaserwolle bzw. Keramikfasermatte sind Bezeichnungnen für das gleiche Material.

Diese Keramikfaserwolle nutze ich zum Bau und Auskleiden meiner Gasessen. Im Normalfall baue ich eine Gasesse auf Basis einer 11Kg oder 5Kg Gasflasche auf.
Die Flasche wird als Gehäuse umgebaut. Dann kommt als erstes der Einbau der Keramikfaserwolle, welche ich in Segmente schneide und in das Gehäuse einfüge.

Die Matte besitzt eine gute Eigenstabilität, weshalb ich auf das Verkleben mit der Gehäusewandung verzichten kann. Sie wird eingepasst und gut angedrückt. Das ist völlig ausreichend für einen guten Halt in der Gasesse. Ich verbaue in der Regel 2 Lagen der Keramikfaserwolle im Gehäuse. Dadurch erreiche ich eine gute Isolierung was eine schnelle Aufheizung ermöglicht.

Nach dem Einbau der Isolierung kleide ich die Esse mit dem Feuerbeton welcher auch hier im Shop erhältlich ist aus. Den Beton trage ich ca. 1-2 cm stark auf. Diese Schichtstärke bringt eine gute Stabilität der Wandung, ermöglicht gleichzeitig aber noch eine schnelle Aufheizung auf Feuerscheißtemperatur in ca. 10-20 Minuten.

Nach dem Ausmörteln muss der Feuerbeton abbinden und gut durchtrocknen bevor die Esse das erste mal angefeuert werden kann.  Das Durchtrocknen des Betonmantels ist extrem wichtig. Auf keinen Fall darf hier zu früh angefeuert werden. Ich trockne die Gasesse nach dem Abbinden normalerweise in einem großen Tonbrennofen bei Temperaturen bis an die 500°C. Damit ist gewährleistet das das nachfolgende Anbrennen ohne Probleme erfolgen kann.
 
 

 

Zusätzliche Information

Gewicht4 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Be the first to review “Keramikfaserwolle 1m²”

© 2015 www.Lindenschmiede.de | zum Webshop

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen